headerbild
headerbild
headerbild
english version

Weinbauschule Krems schenkt dem Universitätsklinikum Krems 1.500 Flaschen Frizzante und Apfelcider zu WeihnachtenLR Teschl-Hofmeister: Würdigung und Anerkennung für besondere Leistungen des Klinik-Personals in der Corona-Krise


Foto  (v.l.n.r.) Ärztlicher Direktor Primar Heinz Jünger, Stationsleiterin Birgit Diglas, Direktor Dieter Faltl und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister
Foto Copyright: Jürgen Mück

Krems (16.12.2020) Die letzten Monate verlangten im Beruf sowie im Alltag viel Verantwortungsbewusstsein, Disziplin und Engagement, um die Herausforderungen der Coronapandemie zu meistern. Besonders gefordert waren und sind unsere im Gesundheitsbereich tätigen Mitmenschen. Daher entschloss sich die Weinbauschule Krems, dem gesamten Personal des Universitätsklinikums Krems mit einer Flasche Frizzante bzw. Apfelcider ein kleines Weihnachtsgeschenk für ihren Einsatz zum Wohle aller zu bereiten.

Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überreichte gemeinsam mit Direktor Dieter Faltl die Geschenke: „In der aktuellen Corona-Pandemie zeigt sich, welchen unverzichtbaren Beitrag die Beschäftigten in den Krankenhäusern für die gesamte Gesellschaft leisten. Die Präsente der Weinbauschule Krems stehen symbolisch für die Würdigung und Anerkennung der besonderen Leistungen des Klinik-Personals in der Corona-Krise. Unser Gesundheits- und Pflegepersonal ist in der aktuellen Situation besonders gefordert und leistet Großartiges.“

„Für uns als Weinbauschule ist es wichtig, ein Zeichen des Respekts und des Miteinanders zu setzen. Das gesamte Lehrpersonal, die Bediensteten sowie die Schülerinnen und Schüler stehen geschlossen hinter der Weihnachtsaktion, die die tägliche Arbeit der Spitäler in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rückt“, betont Direktor Dieter Faltl.

Das Klinikum Krems ist mit seinen zwölf Klinischen Abteilungen und fünf Klinischen Instituten eine wichtige regionale Gesundheitseinrichtung und beschäftigt über 1.200 Menschen.

(Schluss)

Foto Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit dem Personal der Uni-Klinik und Vertretern der Weinbauschule Krems
Foto Copyright: Jürgen Mück