Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

Gesunde Ernährung: Power für das Oberstübchen
Agrarpädagogisches Jour fixe mit Univ.-Doz. Dr. Ingrid Kiefer


Die Personen v. l.: Ing. Ricarda Öllerer, Ernährungsexpertin Dr. Ingrid Kiefer, Ing. Regina Pribitzer und Direktor Ing. Gerhard Breuer.

Am 29. März fand an der LFS Obersiebenbrunn die Veranstaltung „Fokus Bildung“ statt, bei der die Ernährungswissenschafterin Univ.-Doz. Mag. Dr. Ingrid Kiefer das Thema „Gesunde Ernährung“ behandelte. „An den Landwirtschaftlichen Fachschulen wird auf die Verwendung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln großer Wert gelegt. Aber auch die umweltschonende landwirtschaftliche Produktion nimmt an unseren Schulen einen hohen Stellenwert ein. So wird an der LFS Obersiebenbrunn qualitativ hochwertiger Feldgemüsebau betrieben und in der Rinderzucht ist die artgerechte Haltung von zentraler Bedeutung“, erklärte Direktor Ing. Gerhard Breuer.
„Diese Veranstaltung ist ein Teil der Jahresaktion ‚Fit im Kopf durch richtige Ernährung‘.Ziel der Aktion ist, die Schüler zu einem bewussten Ernährungsverhalten zu motivieren“, betonte die Organisatorin Ing. Regina Pribitzer.

Fit im Kopf mit Brainfood
Univ.-Doz. Mag. Dr. Ingrid Kiefer, Ernährungswissenschafterin und Gesundheitspsychologin, referierte zum Thema „Gesunde Ernährung - neue wissenschaftliche Erkenntnisse“. „Brainfood“ nennt die Ernährungsexpertin Ingrid Kiefer essbare Fitmacher für das Gehirn und gab Tipps, wie man die grauen Zellen am besten in Schwung hält. Die „Hitliste“ von Brainfood wird angeführt von Hafer, Müsli, Nüssen, Fisch sowie Obst und Gemüse, wobei hier die Menge entscheidend ist. Die richtige Zufuhr von Nährstoffen wirkt sich auf die Konzentrationsfähigkeit und die Durchblutung des Gehirns aus. Eine ausgewogene Ernährung garantiert zwar keine Entwicklung zur Intelligenzbestie, doch sie macht leistungsfähiger und schützt das Schaltzentrum unseres Körpers vor bestimmten Erkrankungen. Wer sich falsch ernährt, z. B. mit viel gesättigten Fettsäuren und reichlich schnell verwertbaren Kohlenhydraten, treibt nicht nur Raubbau an seinen Blutgefäßen, sondern auch an seinem Gehirn. Die Hirngefäße verkalken rascher, Schlaganfall und Demenz drohen. Nicht zuletzt hängen auch Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit davon ab, wie fit die Gehirnleistung ist.

Anerkannte Ernährungsexpertin Ingrid Kiefer
Ernährungsexpertin Dr. Kiefer lehrt am Institut für Sozialmedizin der MedUni Wien, seit 2007 bei der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit). Sie hat zahlreiche Fachpublikationen und mehrfach ausgezeichnete populäre Sachbücher, Ernährungsratgeber und Kochbücher (z.B. Schlank ohne Diät, Brain-Food, Stress-Food) verfasst.

Veranstaltungsreihe „Fokus Bildung“
Die Veranstaltungsreihe „Fokus Bildung“ findet in enger Zusammenarbeit mit den Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen, der Abteilung Landwirtschaftliche Bildung sowie der Landwirtschaftlichen Koordinationsstelle statt und widmet sich verschiedenen Themenschwerpunkten der Pädagogik.