Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

Projekttag "Wir sind Boden"

Das Projekt "Wir sind Boden" will Brücken zu Schulen und LehrerInnen bauen, die an einer verstärkten Thematisierung von Bodenfragen interessiert sind.

Durch einen spannenden Projekttag an einem erlebnisorientierten Lernort kann das wichtige Thema Boden begleitend zum Lehrstoff der 7. Schulstufe erlebnispädagogisch vermittelt werden.

Landwirtschaftliche Fachschulen sind ideale erlebnisorientierte Lernorte: Sie bieten geschützte Räume für „Freiluftklassen“ und offenes Gelände zum Erforschen und Erkunden. Nutztiere und/oder Technik sowie Verarbeitung örtlicher Produkte sind immer mit dabei. In diesem Gesamtbild können Kreisläufe und Anbindungen an das tägliche Leben „spürbar“ werden.

Nach dem Projekttag ergeben sich im Unterricht noch weitere Möglichkeiten, das Bodenthema weiter zu vertiefen. Auch fächerübergreifend.

Tagesprogramm

Beginn ca. 08:30   Einstimmung auf den Projekttag

9:00 bis 10:30

Klasse A

5 Lernstationen in der Freilufthalle

Bodenentstehung, Boden & Wasser, Bodeneigenschaften, Bodenleben, Bodenfruchtbarkeit

Klasse B       

Probestellen im Gelände

Wurzelbilder, Bodenhorizonte (bei Schlechtwetter Ersatzprogramm)

10:30 bis 12:00

Klasse A

Probestellen im Gelände

Wurzelbilder, Bodenhorizonte (bei Schlechtwetter Ersatzprogramm)

Klasse B       

5 Lernstationen in der Freilufthalle

Bodenentstehung, Boden & Wasser, Bodeneigenschaften, Bodenleben, Bodenfruchtbarkeit

12:00 bis 13:30   Mittagspause

13:30 bis 14:30

Klasse A

Lernen in Erlebnissen

Je nach Witterung und Verfügbarkeiten:

Besichtigung von Highlights und Attraktionen am Gelände (Nutztiere, Geräte, Lehrwerkstätten)

Detailprogramm noch in Arbeit

Klasse B         

Bodenorientierte Spiele

14:30 bis 15:30

Klasse A

Bodenorientierte Spiele

Klasse B         

Lernen in Erlebnissen

Je nach Witterung und Verfügbarkeiten:

Besichtigung von Highlights und Attraktionen am Gelände (Nutztiere, Geräte, Lehrwerkstätten)

Detailprogramm noch in Arbeit

Ende ca. 16:00   Abschlussrunde mit Feedbacks




Organisation und Information

Organisatorischer Rahmen

Pro Projekttag können jeweils 2 Klassen teilnehmen. Dazu ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Der Projekttag wird von Bodenexperten und einer Erlebnispädagogin betreut. Die teilnehmenden KlassenlehrerInnen sind gebeten, für die Einhaltung der disziplinären Spielregeln zu sorgen.

Kosten

Pro SchülerIn  € 7.-    (Anreise und Verpflegung nicht inbegriffen)

Über Wunsch kann eine kostengünstige Verpflegung (€ 3,50) von der Landwirtschaftlichen Fachschule beigestellt werden.

Voranmeldung

Für eine erste terminliche Zuordnung der Bodentage ist eine Voranmeldung unter

www.bildungsschmiede.at/index.php?option=com_smartformer&Itemid=65

erforderlich

Die verbindliche Anmeldung und Fixierung mit allen erforderlichen Detailinfos erfolgt in einem 2. Schritt.. Dazu werden Sie nach Voranmeldung am Jahresbeginn 2012 gesondert angesprochen.