Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

Fachexkursion für Landtechniklehrer zum John Deere Werk in Mannheim

Die Personen v.l.: Organisator Karl Toifl, Werksführer Christian Scholz, Johann Karner, Jürgen Haidvogl, Ferdinand Wiesinger, Erwin Löffler, Franz Feyertag und Robert Schuster.

Vom 19. bis 21. Oktober fand eine Bildungsreise für Landtechniklehrer und Bedienstete der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen zum John Deere Werk in Mannheim statt. Unter der Leitung von Ing. Karl Toifl wurden die Fertigungsstraßen und Montagebänder für Traktoren besichtigt. Auch die Zahnradfabrik mit Getriebebau und Kabinenproduktion konnten die sieben Exkursionsteilnehmer eingehend unter die Lupe nehmen. „Besonders beeindruckt hat uns die teamorientierte Arbeit und die hohen Ansprüche an die Qualitätsstandards, was eine sehr geringe Reklamationsquote und die hohe Kundenzufriedenheit mit sich bringt“, betonte Exkursionsleiter Ing. Toifl. Als abschließender Programmpunkt wurde das Technikmuseum in Speyer besichtigt.