Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerbild
headerbild
headerbild
english version

Trachtenmodenschau, „Kürbis-Kulinarik“ und Kürbis bemalen
Landwirtschaftsschulen beim Kürbisfest der GARTEN TULLN

Anlässlich des Kürbisfestes kochten Schülerinnen der LFS Gaming schmackhafte Kürbisgerichte.

Beim Kürbisfestes bei der GARTEN TULLN am 24. September 2011 waren die Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen mit einem vielfältigen Programm beteiligt. Auf der Gartenbühne standen die Mädchen der LFS Unterleiten mit einer Trachtenmodenschau im Zentrum des Publikumsinteresses. Dabei wurden selbst genähte Trachten aus Niederösterreich am Laufsteg präsentiert. In der Gartenküche im Mustergarten der Landwirtschaftsschulen servierten die Schülerinnen der LFS Gaming Köstliches vom Kürbis. Auf der Speisekarte standen: gebackener Kürbis mit Kürbismus, Kürbis im Sesammantel, Kürbiskerneischnitten, Kürbisschokowürfel, Kürbiskernkipferl und zu trinken gab es eine fruchtige Herbstbowle. Dazu gab es von den jungen Köchinnen nützliche Tipps rund um die „Kürbis-Kulinarik“. Die Gartenbauschule Langenlois bestritt das Kinderprogramm. Die Kleinen konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Kürbisse bemalen, die sie kostenlos mitnehmen konnten. Außerdem nahm die LFS Tulln am Wettbewerb um den schwersten Kürbis teil.


Die Mädchen der LFS Unterleiten präsentierten ihre Trachten.



Die Gartenbauschule Langenlois bestritt das Kinderprogramm. Die Kleinen konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Kürbisse bemalen.

Die LFS Tulln nahm am Wettbewerb um den schwersten Kürbis teil.

Motto des Mustergartens: „Altes Wissen – neue Vielfalt“
Die Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen, vor allem die Gartenbauschule Langenlois, sind bei der GARTEN TULLN – NÖ Landesgartenschau 2011 mit einem eigenen Mustergarten vertreten. Das Motto des Gartens lautet „Altes Wissen – neue Vielfalt“, denn es werden hier oft zu Unrecht vergessene Gemüsesorten, Kräuter und Blumen präsentiert. Die Landwirtschaftsschulen bieten die ganze Saison ein eigenes Lehr- und Unterhaltungsprogramm, das von Workshops zu Gemüseraritäten und Kräutern bis hin zum Mostpressen reicht. Eine Broschüre informiert über das vielfältige Programmangebot der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen.Nähere Infos zur Landesgartenschau unter: www.diegartentulln.at und www.lako.at .